Sa, 11.03.2023, 18:00 Uhr Löwensaal Nöttingen Ellmendinger Str. 4, 75196 Remchingen Eintritt frei, Anmeldung notwendig Karten

Festabend zum Frauentag mit Feministischem Kabarett von Fee Brembeck

Erklär´s mir, als wäre ich eine Frau!

Die Gleichstellungsbeauftragte des Enzkreises lädt in Kooperation mit der Gemeinde Remchingen in den Löwensaal zum Kabarettprogramm ein

Vier große „F’s“ begleiten uns durch diesen besonderen Abend: Frauentag, Festabend, Feministisches Kabarett, Fee Brembeck!

Seien Sie gespannt auf einen humorgeladenen Festabend anlässlich des Internationalen Frauentags. Die Gleichstellungsbeauftragte des Enzkreises lädt in Kooperation mit der Gemeinde Remchingen in den Löwensaal zum Kabarettprogramm der fantastischen Fee Brembeck mit dem Titel „Erklär´s mir, als wäre ich eine Frau!“

Programm

Einlass: 17.30 Uhr
Begrüßung durch Herrn Bürgermeister Luca Wilhelm Prayon: 18 Uhr
Grußwort von Dr. Hilde Neidhardt, Erste Landesbeamtin des Enzkreises
anschließend
Impuls der Gleichstellungsbeauftragten zum Internationalen Frauentag
und
Kabarett: Erklär´s mir, als wäre ich eine Frau!, Fee Brembeck

Nach dem offiziellen Teil sind alle Gäste zum Austausch und auf einen kleinen Imbiss eingeladen.

Fee Brembeck

Wie steigt man aus einem Zug aus? Wie funktioniert Frühstück? Wie geht noch mal das, was ich seit Jahren beruflich mache? Und wie bedient man eigentlich ein Telefon? Sie denken, Sie wüssten die Antworten auf all diese Fragen - dann sind Sie wahrscheinlich ein Mann!

Als Frau oder weiblich gelesene Person darf man sich diese Dinge im Alltag hingegen oft und ungefragt erklären lassen. Fee Brembeck ist nicht nur Autorin, Slampoetin und Opernsängerin, sondern auch Expertin darin, ihre Expertise abgesprochen zu bekommen. Darum geht es im Programm der Ernst-Hoferichter-Preisträgerin genauso wie um Topmodels, Operndiven und Lyrik in der Disco.

Mit viel Humor, einer Prise Selbstironie und reichlich Tiefgang führt die künstlerische Wundertüte des Kabaretts durch ihr zweites Programm und dreht den Spieß auf unterhaltsame Weise um: Jetzt erklärt sie dem Publikum mal ungefragt die Welt! Und das macht so viel Spaß, dass einem, wie die Süddeutsche Zeitung schreibt, keine andere Wahl bleibt, als sich verzaubern zu lassen. Ein Abend, der auf unvergleichliche Weise Gesellschaftskritik, Humor und Hochkultur zusammenbringt - und das, obwohl Fee Brembeck eine Frau ist.

Vita

Fee Brembeck ist eine künstlerische Wundertüte: Sie ist Kabarettistin, Autorin, angehende Opernsängerin und eine der bekanntesten Poetry Slammerinnen im deutschsprachigen Raum. 2013 wurde sie deutschsprachige U20-Meisterin im Poetry Slam, 2016 bekam sie den Tassilo-Kultur-Preis der Süddeutschen Zeitung verliehen und 2022 wurde sie mit dem Ernst-Hoferichter-Preis ausgezeichnet. Die junge Wahlberlinerin hat ein Jugendbuch im Friedrich-Oetinger-Verlag veröffentlicht, ist in zahlreichen Anthologien vertreten und tourt mit ihren “feeministischen” Texten durch den deutschsprachigen Raum, aber auch das europäische Ausland. 2019 erschien ihre erste Textsammlung “Feeminismus”. Seit Herbst 2021 kann man ihr erstes feministisches Sachbuch “Jetzt halt doch mal die Klappe, Mann! Warum wir auf Mansplaining keinen Bock mehr haben”, erschienen im Goldmann Verlag, erwerben.

Ihren persiflierenden Humor, sowie ihre sprachgewandte tieftreffende Lyrik bringt „die Helene Fischer des Poetry Slams“ auch als Stammmitglied der Kabarett- und Leseshow “Die Stützen der Gesellschaft” auf die Bühne. Von Zeit zu Zeit ist sie im Fernsehen zu bewundern – beispielsweise bei ComedyMixedShows wie Nightwash, dem NDR Comedy Contest, dem Vereinsheim Schwabing oder in der WDR Ladies Night. Zudem ist sie Teil der Sisters of Comedy und war an der Entwicklung eines neuen Female Comedy Formats für ARD One beteiligt, bei dem sie auch selbst vor der Kamera stand.

Fee studierte Germanistik, evangelische Theologie, Pädagogik und Operngesang und auch sonst kann sie nie genug bekommen. Sie lebt und arbeitet in Leipzig, Berlin und den Zügen der Deutschen Bahn. Nach ihrem ersten Soloprogramm „Wenn Schlau das neue Schön wäre“ und ihrem Debüt an der Deutschen Oper Berlin widmet sie sich nun ihrem zweiten Programm „Erklär´s mir, als wäre ich eine Frau!“ und verbringt den Rest ihrer Zeit damit, glücklich zu sein.

Zitate

„So sehr ich mir von Männern nicht ungefragt die Welt erklären lassen möchte, so sehr möchte ich mir von Fee Brembeck erklären lassen, was das mit dem Mansplaining soll und was ich machen kann, damit mir vom Augenrollen nicht ständig schwindelig wird.“
Sookee, Musikerin & Aktivistin

„Feministisch, klug und entlarvend. Und dabei extrem unterhaltsam!“
Bodo Wartke, Musikkabarettist

„Zweifelsfrei zählt Fee zur poetischen Wortakrobaten-Elite.”
Süddeutsche Zeitung

Datenschutzhinweis

Diese Webseite verwendet YouTube Videos. Um hier das Video zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom YouTube-Server geladen wird. Ggf. werden hierbei auch personenbezogene Daten an YouTube übermittelt. Weitere Informationen finden sie HIER
Veranstalter: Kulturhalle Remchingen
Die Kulturhalle öffnet jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn. Die Metzgerei Ade hält Getränke und einen kleinen Imbiss für Sie bereit, damit Sie entspannt in den Abend kommen.
Sa, 11.03.2023 18:00 Uhr Löwensaal Nöttingen Ellmendinger Str. 4, 75196 Remchingen Eintritt frei, Anmeldung notwendig Karten

Weitere Termine

Fr, 09.12.2022, 20:00 Uhr
Löwensaal Nöttingen Ellmendinger Str. 4, 75196 Remchingen

Nicole Jäger

Sa, 10.12.2022, 20:00 Uhr
Löwensaal Nöttingen Ellmendinger Str. 4, 75196 Remchingen

1. Remchinger Hafenfest

Mi, 14.12.2022, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Mathias Richling

So, 18.12.2022, 16:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Abschlusskonzert zum Jubiläumsjahr

Di, 20.12.2022, 19:30 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

The Best of Black Gospel

Sa, 31.12.2022, 19:30 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Silvesterball 2022

Mi, 11.01.2023, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Rüdiger Baldauf`s Trumpet Night

Fr, 13.01.2023, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Margie Kinsky & Bill Mockridge

Mi, 25.01.2023, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Azzurro Due

Do, 26.01.2023, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

COMEBACK des LEBENS!

Sa, 28.01.2023, 20:00 Uhr
Löwensaal Nöttingen Ellmendinger Str. 4, 75196 Remchingen

Matthias Hautsch

Sa, 25.02.2023, 18:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Unterholz Indoor Festival

Di, 28.02.2023, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Ökozid

Do, 02.03.2023, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Cafe del Mundo

Sa, 04.03.2023, 20:00 Uhr
Kulturhalle Remchingen Hauptstraße 115, 75196 Remchingen

Flying Bach

Anzeige VVK Advent 2022

Kulturhalle Remchingen

Hauptstraße 115
75196 Remchingen

Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
www.facebook.com/kulturhalle.remchingen
www.instagram.com/kulturhalle.remchingen
www.kulturhalle-remchingen.de

Impressum
Cookies / Datenschutzerklärung

Gestaltung und Programmierung:
www.kroenerdesign.de

Wir brauchen Ihre Zustimmung!

Diese Webseite verwendet Google Maps um Kartenmaterial einzubinden. Bitte beachten Sie dass hierbei Ihre persönlichen Daten erfasst und gesammelt werden können. Um die Google Maps Karte zu sehen, stimmen Sie bitte zu, dass diese vom Google-Server geladen wird. Weitere Informationen finden sie HIER