Home Kontakt Impressum Kulturhalle Remchingen auf facebook facebook

Veranstaltung Meitner
Das Haus| Veranstaltungen| Programmprospekt 2016 / 1| Theaterabo| Theaterprospekt| Karten| Links| Kontakt/IMPRESSUM
Wählen Sie bitte einen Monat:

 
  • Mo
  • Di
  • Mi
  • Do
  • Fr
  • Sa
  • So

Das Kartenbüro der Kulturhalle hat für Sie geöffnet von:

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungMontag bis Freitag:
9 - 12 Uhr und 15 - 18 Uhr

Icon fr InformationenInformationen / Kartenbestellung:
Fon: 07232 / 36 96 10
Fax: 07232 / 36 96 80

Icon fr eMail sendeneMail an die Kulturhalle

Unsere Veranstaltungen im Überblick

Hier finden Sie unsere aktuellen Veranstaltungen im Überblick. Über die Monatssuche auf der rechten Seite können Sie gezielt nach Veranstaltungen in einem Monat suchen.

Schlachtfest

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungSamstag, 13.02.2016 , 12:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortKulturhalle Remchingen

Schlachtfest
VDK Ortsverband Remchingen
 

Des teufels general

Des Teufels General

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungMittwoch, 17.02.2016 , 20:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortKulturhalle Remchingen

Des Teufels General
Schauspiel von Carl Zuckmayer
Euro-Studio Landgraf
Regie: Klaus Kusenberg
Darsteller: Gerd Silberbauer und Ensemble
14 Schauspieler spielen die 24 Rollen

Berlin, Spätherbst 1941. Zu Ehren einiger beurlaubter Front-Offiziere gibt Fliegergeneral Harras, der von der Gestapo verdächtigt wird, in eine Sabotageaffäre um mysteriöse Abstürze von Kampfmaschinen verwickelt zu sein, in einem Berliner Restaurant eine Gesellschaft. Dabei scheut sich der Draufgänger nicht, das NS-Regime zu düpieren. Daraufhin macht Harras Bekanntschaft mit den Inhaftierungs- und Verhörmethoden der Gestapo. Und man stellt ihm ein Ultimatum: Innerhalb von zehn Tagen muss er herausfinden, wer der Urheber der Sabotageakte ist.
Als die Abendblätter die Nachricht vom Flugzeugabsturz des jungen Oberst Eilers überbringen, der auch der Sabotage zum Opfer fiel, ist Harras bestürzt. Der Tod des Freundes zwingt ihn dazu, seine Verantwortung und Mitschuld anzuerkennen. In der Hoffnung, die Affäre aufzuklären, macht er sich auf die Suche nach der Wahrheit – mit ungeahnten Folgen.
Das von Carl Zuckmayer zwischen 1942 und 1945 verfasste Stück, das 1946 im Schauspielhaus Zürich mit Gustav Knuth in der Titelrolle uraufgeführt wurde, stellte sich als größter Theatererfolg der Nachkriegsjahre heraus. Überall diskutierte man Zuckmayers Auseinandersetzung mit Widerstand und Mitläufertum lebhaft und sehr kontrovers. / Kulturhalle 23,- / 21,- / 18,- / 15,-

Half broke horses

Half Broke Horses - The American Drama Group Europe - based on the novel by Jeannette Walls

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungFreitag, 19.02.2016 , 19:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortKulturhalle Remchingen

Half broke horses
Theaterstück in englischer Sprache nach dem Roman von Jeannette Walls
American Drama Group Europe


Half Broke Horses ist ein Roman von Jeannette Walls über das Leben ihrer Großmutter Lily Casey Smith im 20. Jahrhundert. Ein ungezähmtes Leben belegte insgesamt 115 Wochen einen Platz auf der Spiegel -Bestsellerliste. Seit dem Abitur 2015 ist der Roman Pflichtlektüre in Baden-Württemberg im Fach Englisch.  / Kulturhalle / 22,-/18,- Erw. / 12,- / 10,- Schüler /
Schülergruppen ab 20 Personen. Info unter Tel.-Nr.: 07232 36 96 20
 

Timo Wopp

Timo Wopp

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungSamstag, 20.02.2016 , 20:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortLöwensaal Nöttingen

Timo Wopp
Moral - Eine Laune der Kultur  (Kabarett)

Du kannst entweder arbeiten oder reich werden. Du kannst entweder Feminist sein oder eine glückliche Ehe führen. Und du kannst homophob sein und trotzdem nicht unangenehm auffallen. Darf man alles so nicht sagen?! Macht Timo Wopp aber! Warum macht er das? Weil er seiner Meinung nach Deutschlands bester und relevantester Kabarettist ist. Und wenn seine Zuschauer das nicht hören wollen, dann jongliert er eben. Ätsch!  Über moralisch einwandfreies Verhalten gibt es schon längst keinen Konsens mehr. Gendermainstreaming, Cannabisfreigabe, Volksentscheide, Atheismus, Tierrechte, Regeln, Bildung, Freiheit, Körperpflege, Toleranz, Demokratie, alles fein, aber eben doch nur Launen der Kultur. Wenn du, liebe Leserin, lieber Leser, jetzt sagst: „Das glaube ich zwar nicht, hätte aber tierisch Bock, mal wieder richtig schön abzulachen und das nach Möglichkeit über Humor für Erwachsene.“ - dann komm in diese Show! / Kulturhalle / 18,-
https://www.youtube.com/watch?v=V0GeDwxocWA
 

Yoga für Senioren

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungMontag, 22.02.2016 , 14:30 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortAlte Kirche Wilferdingen

Yoga für Senioren
Nicole Straub

Info und Anmeldung Frau Lofent Tel 07232  734731 / 10x / 78,-
 

Cornwall

Cornwall - Im Land der seefahrenden Gärtner

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungDienstag, 23.02.2016 , 20:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortKulturhalle Remchingen

Cornwall - Im Land der seefahrenden Gärtner
Live-Multimedia-Show von Hartmut Pönitz 

Englands traumhafter Süden von Stonehenge bis Land´s End
Seit 2006 bereist Hartmut Pönitz den Südwesten Englands zu jeder Jahreszeit, was gar nicht so schwierig ist, hat man doch an manchen Tagen gleich alle vier Jahreszeiten innerhalb weniger Stunden.
Cornwall  beeindruckt nicht nur mit berauschender Landschaft und wunderschönen Landsitzen. Cornwall ist sehr facettenreich, und selbst für jemanden, der viel auf der Welt gesehen hat, unerwartet eindrucksvoll.
Kaum steigerungsfähig ist z.B. ein Nachmittag im Minack- Theater, einem Freilichttheater, in den Klippen bei Porthcurno. Oben der tiefblaue Himmel, unten die türkisfarbene See, links ein schneeweißer Strand, wie in der Karibik. Auch die Grafschaften auf dem Weg nach Cornwall, Wiltshire, Somerset, Dorset, Devon und die Insel Wight, leeren über dem Reisenden ihr Füllhorn mit fantastischen Landschaften voller  Mythen und Legenden aus - erzählt von seinen charmant, schrulligen Bewohnern. / Kulturhalle / 11,-
 

Englisch kompakt

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungMittwoch, 24.02.2016 , 09:30 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortLöwensaal Nöttingen

Englisch kompakt
Ingrid Hoffmann
Info und Anmeldung Frau Lofent Tel 07232  734731 / 10x / 74,-
 

Alexander Eckstein

Die totale Eckstase 2016

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungSamstag, 27.02.2016 , 20:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortKulturhalle Remchingen

Die totale Eckstase 2016
Alexander Eckstein and friends live

Nach dem großen Erfolg seines letzten Konzertes präsentiert Alexander Eckstein auch dieses Jahr  wieder eine stimmige Symbiose zwischen klassischem „Tenorissimo“ und modernen Songinterpretationen. Mal leise und gefühlvoll, mal eckstatisch und aufbrausend leidenschaftlich, mal beschwingt und lässig. Erstmals werden auch eigene Stücke Platz im Programm finden. Eckstein und die Brettener Band „Sudden Inspiration“ haben bereits gezeigt, dass sie ihr Handwerk beherrschen und es verstehen Gefühle und Gedanken der Musik in die Herzen ihrer Hörer zu tragen. / Alexander Eckstein / 18,- €
 

Atem und Meditation

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungDienstag, 08.03.2016 , 09:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortLöwensaal Nöttingen

Atem und Meditation
Karlheinz Hildenbrand
Info und Anmeldung Frau Lofent Tel 07232  734731 / 6x / 44,-
 

Jon lehrer Dance Company

Jon Lehrer Dance Company

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungDienstag, 08.03.2016 , 20:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortKulturhalle Remchingen

Jon Lehrer Dance Company  - AUSVERKAUFT -
Modern Jazz Dance
Künstlerische Leitung und Choreografie: Jon Lehrer

Mit euphorischem Lob wie „brilliant“ (Chicago Sun-Times) und „breathtaking“ – „atembraubend“  (Dance Magazine) schwärmen die Kritiker von der Jon Lehrer Dance Company!
Und das renommierte Dance Magazine attestiert der jungen Company darüber hinaus sogar „einen ganz eigenen Tanzstil und ein umfassendes Repertoire, was die meisten anderen Companies erst nach Jahren erreichen würden“. In der Tat gelang es dem Ensemble, die amerikanische Tanzszene innerhalb kürzester Zeit zu erobern.
Das Publikum ist verrückt nach Lehrers Choreografien. Aus gutem Grund! Kommen doch sowohl die Liebhaber des Modern Dance, des Jazz Dance wie der urbanen Tanzstile ( Hip Hop, Break Dance etc.)  voll auf ihre Kosten. Dabei wurde Jon Lehrer erst 19-jährig vom Tanzvirus gepackt. Bei der weltweit renommiertesten Jazz Dance Company von Gus Giordano war er bald erst Tänzer, dann Ballettmeister, Hauschoreograf und ab 2002 Co-Direktor. Seitdem ist er rund um den Globus in Sachen Tanz unterwegs.

Presse: „Die Dynamik der Körper und Bewegungen ist sein Markenzeichen. Die Heiterkeit der Show sollte nicht dazu verleiten, die Leistung gering zu bewerten. Zum einen beweisen einige ernste Stücke, dass auch der klassische Ausdruckstanz zum Repertoire gehört. Zum anderen bedient sich Lehrer eines unglaublich breiten Bewegungsrepertoires von Artistik bis Breakdance, von Klassik bis Modern. Ein beeindruckender Spagat.“ (Badische Zeitung) / Kulturhalle 23,- / 21,- / 18,- / 15,-
http://www.lehrerdance.org/video-exerpts/
http://www.lehrerdance.org/promo-videos/

Weinseminar Cote du Rhone

Icon fr Datum und Uhrzeit der VeranstaltungMittwoch, 09.03.2016 , 20:00 Uhr
Icon fr den VeranstaltungsortLöwensaal Nöttingen

Weinseminar Cote du Rhone
Heinz Schmale
Info und Anmeldung Frau Lofent Tel 07232  734731 / 29,-
 


 


 
1 | 2 | 3 | 4 | 5 | 6
Nächste Seite zur nächsten Seite